Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Amtsleitung Ordnungsamt

scheme image

Die Landeshauptstadt Düsseldorf wächst dynamisch und setzt dabei auf eine nachhaltige zukunftsverträgliche Entwicklung. Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Lebensqualität hängen in einer weiterwachsenden Stadt mit derzeit etwa 640.000 Einwohner*innen in hohem Maße von der Funktionsfähigkeit des öffentlichen Ordnungswesens ab.
 
Das Ordnungsamt hat eine Vielzahl von Aufgaben, von denen die Außendienste mit dem Ordnungs- und Servicedienst sowie der Verkehrsüberwachung für den ruhenden Verkehr, die gewerberechtlichen Angelegenheiten mit Gewerbe- und Gaststättenwesen sowie Sondernutzungen öffentlicher Straßen besonders hervorzuheben sind. Im Ordnungsamt sind derzeit rund 472 Mitarbeitende beschäftigt.
 
Für die konstruktive und in die Stadtgesellschaft und Politik vermittelnde Gestaltung der oben genannten Aufgaben suchen wir im Rahmen einer Nachbesetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
 
Leitung
des Ordnungsamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf
(BesGr B 2 LBesO bzw. entsprechende Vergütung)

Ihr Profil:

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit abgeschlossenem wissenschaftlichem Hochschulstudium vorzugsweise mit juristischem Schwerpunkt (zum Beispiel Volljurist*innen) oder mit der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes oder vergleichbare Qualifikation.
 
Mehrjährige Führungskompetenz sowie –erfahrung wird vorausgesetzt.
 
Sie sind eine starke, strukturierende und dynamische Führungskraft mit hohem Engagement, hohem Maß an Verantwortungsbewusstsein, offen für neue Prozesse, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit, mit der Fähigkeit zur Steuerung komplexer Ressourcen und zeitkritischer Projekte sowie mit sicherem Auftreten, verbunden mit hohem kommunalpolitischem Gespür.
 
Darüber hinaus verfügen Sie über Kenntnisse in den verschiedenen Bereichen des kommunalen Ordnungswesens, Erfahrungen in deren Steuerung im Sinne gesetzlicher und politischer Vorgaben oder ersatzweise in der Steuerung großer kommunaler Organisationseinheiten sowie ein vertieftes Verständnis für Verwaltungszusammenhänge. 
 
Sie sind es gewohnt, in unterschiedlichen Gremien aus Verwaltung, Politik, Presse und Stadtgesellschaft zu präsentieren, für Vorhaben zu werben und überzeugend zu argumentieren. Sie haben Freude an der Entwicklung von Organisationseinheiten und scheuen neue und innovative Wege nicht.

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Da es sich um eine über die höchste Entgeltgruppe des Tarifvertrages Öffentlicher Dienst (TVöD) hinausgehende Bewertung handelt, ist der Abschluss eines außertariflichen Arbeitsvertrages erforderlich. Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Einstellung im Beamtenverhältnis möglich.
 
Wir leben Vielfalt –
Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht.
 
Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungsfrist und Kontakt:

Sie haben Fragen zu der vakanten Position? Rufen Sie uns gerne an. Sie erreichen unsere Beraterin, Frau Anke Franz unter der Rufnummer (0221) 42060770. Diskretion ist für uns selbstverständlich.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, ausführlicher Lebenslauf und vollständige Zeugniskopien) unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins nimmt Frau Anke Franz unter folgendem Link gerne bis zum 14. Oktober 2022 entgegen:

https://www.hapeko.de/stellenangebot?number=AF/97706