Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Mitarbeit Rathaus-Veranstaltungsservice

scheme image

EG 4 TVöD
für die Abteilung Gebäudereinigung im Amt für Zentrale Dienste
 
Als Serviceeinheit für die Gesamtverwaltung betreut die Abteilung Gebäudereinigung mit aktuell mehr als 500 Mitarbeiter*innen derzeit circa 520 Objekte im Stadtgebiet Düsseldorf, zu denen außer dem Rathaus auch städtische Kindertageseinrichtungen und Schulen, Büro- und Friedhofsgebäude sowie Feuerwachen gehören.
 
Die derzeit drei Servicekräfte im Rathaus betreuen begleitend sämtliche dort stattfindenden Veranstaltungen, Empfänge und Sitzungen.

Ihre Aufgaben

  • ein interessantes und spannendes, gleichzeitig herausforderndes Arbeitsumfeld unmittelbar im Rathaus

  • Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen, wie zum Beispiel nationalen und internationalen Stars, Delegationen und Abordnungen aus Politik und Wirtschaft, Kultur, Sport et cetera

  • ein eingeschworenes Team, das gleichgesinnte Verstärkung sucht.

Ihr Profil

  • Bereitschaft zur flexiblen und oftmals auch kurzfristigen Übernahme von Arbeitseinsätzen auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden (das heißt kurzfristige Betreuung von Veranstaltungen, Empfängen und Sitzungen) sowie diverse nicht vorhersehbare Tätigkeiten (beispielsweise Bügeln und Nähen)

  • hohe Motivation, Teamfähigkeit, Qualitätsbewusstsein, eine ausgeprägte Serviceorientierung sowie körperliche Belastbarkeit

  • Etikette und sicheres Auftreten gegenüber sämtlichen, sowohl nationalen wie internationalen, Gästen und hohe Sensibilität für (nonverbale) Kommunikation, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil

  • Fähigkeit zur Ausarbeitung von Bewirtungskonzepten unter Einhaltung der HACCP-Vorschriften sowie zur Überwachung im Bestandmanagement, das heißt unter anderem Bestellung von Getränken, Kaffee, Tee und sonstigen Lebensmitteln

  • sicherer Umgang mit der gängigen städtischen Standardsoftware beziehungsweise die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen.

Was Sie sonst noch wissen sollten

Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
 
Wir leben Vielfalt –
Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht.
 
Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Bewerbungsfrist und Kontakt

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 02.07.2024 über den Button „Stell dich vor!“.

Bei Rückfragen bitten wir um Angabe der Kennziffer 16/02/07/27/01.

 
Ansprechpartnerin:
Lena Becker,
Telefon 0211 89-24023,

Moskauer Straße 25, Zimmer 3.29.