Logo
Landeshauptstadt Düsseldorf

Springer*in im Schulhausmeisterdienst

scheme image

EG 6 TVöD
für das Amt für Schule und Bildung
 
Beim Amt 40 – Amt für Schule und Bildung - ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Springer*in im Schulhausmeisterdienst zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 46,75 Stunden.

Ihre Aufgaben unter anderem:

  • eigenverantwortliche Betreuung eines Schulstandortes im Vertretungsfall.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene, mindestens dreijährige handwerkliche Berufsausbildung (Facharbeiter*innenprüfung) und mehrjährige Berufserfahrung in einem für den Schulhausmeister*innendienst förderlichen Beruf verbunden mit der Fähigkeit, kleinere Reparaturarbeiten selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen

  • unbedingte Zuverlässigkeit

  • ausgeprägter Sinn für Ordnung

  • Einfühlungsvermögen für den Schulbetrieb

  • Geschick im Umgang mit dem Reinigungspersonal

  • uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit.

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Wir leben Vielfalt –
Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität. Deshalb hat die Landeshauptstadt Düsseldorf die Charta der Vielfalt unterzeichnet: www.charta-der-vielfalt.de.
Wir freuen uns über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht.
 
Eine Teilung der Stelle ist grundsätzlich nicht möglich.

Bewerbungsfrist und Kontakt:

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 20. Juni 2024 über den Button „Stell dich vor!“.

Bei Rückfragen bitten wir um Angabe der Kennziffer 40/SHM/Springer*in_SHM.
 
Ansprechpartnerin:
Sabine Klimpel,
Telefon 0211 89- 21618,
Willi-Becker-Allee 10, Zimmer 5.22.